Ehemalige UDG Performance-Sparte geht unter das Dach von Resolution Media

0
Bild:resolutionmedia.com / Resolution Media

Einige Monate nach der erfolgreichen Übernahme der Performance Marketing-Sparte der Hamburger United Digital Group (UDG) durch die US-amerikanische Omnicom Group für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag, hat das Unternehmen nun den nächsten Schritt gemacht. Fortan firmiert die ehemalige UDG Performance-Sparte unter dem Dach der „Resolution Media„.

Performance Marketing-Flotte unter neuer Flagge

Im Gegensatz zu vielen anderen Übernahmen bleibt im Zuge des Deals zwischen der United Digital Group und Omnicom Group bzw. der Omnicom Media Group Germany vieles beim Alten. Das betrifft vor allem die bisherigen Standorte in Köln, Ludwigsburg und München, die allesamt erhalten bleiben. Diese firmieren nun unter dem Namen Resolution Media Ludwigsburg GmbH bzw. Resolution Media München GmbH etc.

Darüber hinaus kommt ein weiterer Standort in Düsseldorf hinzu. Ein Schritt, welcher auf die erhöhte Kundenkonzentration im Rheinland zurückzuführen ist und das Wachstumspotential des Unternehmens weiter erhöhen soll. Mit dieser Vorgehensweise beweist die Unternehmensführung der weltweit drittgrößten Werbeagentur abermals den hohen Stellenwert von Kontinuität und Weitsicht, der auch bereits der Entscheidung zugrunde lag, das Management unangetastet zu lassen.

Resolution Media: Kunden profitieren von umfassender Expertise

Für die Kunden der ehemaligen UDG Agenturen ergeben sich demnach keine Nachteile. Ganz im Gegenteil, denn infolge die Umfirmierung steigt die Expertise der nun einheitlich auftretenden Agenturen in den Kernbereichen SEO, SEA, Affiliate Marketing, Digital Analytics und Social Media Advertising durch die Einbindung des vielschichtigen Know-hows der Omnicom-Strukturen nochmals an.

Unter dem Strich sind die Kunden von Resolution Media damit in guten Händen, zumal die in mehr als 100 Ländern operierende Omnicom Group über 77.000 Mitarbeiter verfügt und weltweit zu den drei führenden Kommunikations-, Werbe- und Marketingdienstleistungsgruppen gehört. Allein in Deutschland unterhält das Unternehmen mit Hearts & Science, PHD und OMD gleich drei ebenso bedeutsame wie wachstumsstarke Mediaagentur-Netzwerke. Diese stehen ihrerseits namhaften Unternehmen unter anderem in den Bereichen Kommunikation, Mediaplanung, Optimierung und Forschung zur Seite.

Kommentieren Sie den Artikel