13.7 C
München
Dienstag, 28. September 2021

Neue Optik: Google passt Layout der Desktop-Suche stärker der mobilen Version an

Besucht man derzeit die Desktop-Version der Google-Suche, hat man gute Chancen, einen ersten Blick auf die neue Optik zu erhaschen. Der Suchmaschinenbetreiber rollt seit einigen Stunden ein leicht verändertes Design aus, das für eine klarere Struktur sorgen soll.

Große Änderungen sind dafür natürlich nicht nötig. Das ohnehin schon immer in einem cleanen Look gehaltene Layout erfährt lediglich kleinere Anpassungen, die vielen Nutzern erst auf den zweiten Blick auffallen und zum Teil schon bekannt vorkommen dürften. Vorbild ist offenbar das Material-Design der mobilen Version der Suchseite.

Klarere Trennung kommt Touch-Bedienung entgegen

Auffällige Unterschiede finden sich beispielsweise beim Suchfeld, das von einem deutlichen Schatten umrahmt wird, welcher sich bei Mouse-over-Manövern verstärkt und die Eingabezeile so weiter hervorhebt. Gleichzeitig grenzt sich der Kopfteil durch einen grauen Hintergrund stärker von den eigentlichen Suchergebnissen ab. Angepasst wurde auch die Einbettung von News-Artikeln. Diese werden auf schlichteren Karten dargestellt, fallen dank eines zusätzlichen Rahmens aber stärker ins Auge.

Insgesamt scheinen die Freiräume im Design wieder etwas zugenommen zu haben, was eine Reaktion auf die wachsende Verbreitung von Touchscreens sein könnte. Wer mit den Fingern navigiert, profitiert von Seiten, die eine klare Struktur haben und Inhalte sauber voneinander trennen. Noch wird das neue Design nicht allen Nutzern angezeigt, Google hat jedoch bestätigt, es nach Tests im Sommer nun tatsächlich einführen zu wollen. Es dürfte also nur eine Frage der Zeit sein, bis das Layout global aufgefrischt wurde.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

22,512FansGefällt mir
2,957FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -spot_img

Latest Articles