19.2 C
München
Mittwoch, 27. Mai 2020
Schlagworte Investments

Schlagwort: Investments

Dressing-Startup „SpiceNerds“ erhält 1,5 Millionen Euro-Finanzspritze von ProSiebenSat.1

Das Berliner Startup „SpiceNerds“ hat im Rahmen eines Media-for-Equity-Deals von der Sendergruppe ProSiebenSat.1 eine Kapitalspritze in Höhe von 1,5 Millionen Euro erhalten. Dies berichtet...

Virtual Reality: ProSiebenSat.1 übernimmt rund 20 Prozent von Holodeck VR

Vor einigen Jahren noch als Nerd-Technologie, die sich ohnehin nicht durchsetzen wird, belächelt – heute einer der größten Wachstumsmärkte. Die virtuelle Realität nimmt mit...

UDG verkauft an US Medienriese Omnicom Group

US-amerikanischer Medienriese kauft den Performance-Bereich der in Hamburg ansässigen United Digital Group (UDG). Wie soeben bekannt wurde, kauft die börsennotierte Omnicom Group, Inc. das...

Neue Finanzierungsrunde: Fintech Numbrs gewinnt Marius Nacht als Investor

Das Fintech Numbrs um den Gründer Martin Saidler hat einen weiteren namenhaften Investor an Land ziehen können. Niemand geringeres als der israelische Milliardär Marius...

Runtime: Berliner Startup für Gamer-Nahrung sichert sich Finanzspritze in Millionenhöhe

Kompetitives Gaming hat sich in den vergangenen Jahren zu einer eigenen Sportart und einem Milliarden-Geschäft entwickelt. Weil eine hohe Leistungsfähigkeit für professionelle Spieler wichtig...

General Atlantic plant Einstieg in Digitalgeschäft von ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1 verhandelt laut Medienberichten exklusiv mit dem Finanzinvestor General Atlantic über einen Einstieg in die Digitalsparte des Medienkonzerns. Aus Unternehmenskreisen sickerte durch, dass sich...

evania video: Gründer David Pikart verkauft Unternehmensanteile an Main Capital

Der Investor Main Capital übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung am Programmatic-Video-Lösungsanbieter evania video. Der Gründer von Evania, David Pikart, gibt damit seine Beteiligung an der Videosparte...

Ausstieg: Großaktionär Kinnevik zieht sich aus Rocket Internet-Beteiligung zurück

Die Start-up-Schmiede Rocket Internet verliert ihren größten Investor. Das schwedische Unternehmen Kinnevik hat seine Beteiligung in Höhe von 6,6 Prozent der Aktien des ehemaligen...
- Advertisement -

Aus dem Magazin